Der verführerische Duft der Ferne

2 Gedanken zu “Der verführerische Duft der Ferne”

  1. Das geht bedeutend einfacher, die „Tortillas, Wraps, Pelmeni“ etc..
    Man macht den Hefeteig, den Maisteig, den Reisteig oder sonstigen Teig, einfach in Pfannkuchenqualität. Also, fließend. Bedingung dafür ist lediglich die Garzeit des Teiges.
    Der Teig muss gehen! Der Teig muss seinen Kleber entfalten. Zu beachten ist, der Teig verliert Flüssigkeit und damit Volumen beim Backen.
    Es gibt Vorteile: Der Vorteil liegt in der Weichheit des Teiges. Und wer möchte es nicht gern weich und flaumig.-))
    Gebacken wird ohne Fett in offener Pfanne bei kleiner Hitze. Viel Spaß:-))
    Der Teig hebt von allein ab, wenn er fertig ist. Und das schmeckt um Längen besser als dieser fertige…naja..:-))
    Probier es, Ole, mei Gutster:-))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s