O süßes Brodeln!

12 Gedanken zu “O süßes Brodeln!”

  1. Alleine die Fotos verlocken dazu, das zu machen, weil ich es unbedingt essen will. Dein Text, wie immer phantasievoll und lyrisch, tut ein übriges. Muss es Weinstein sein oder tut es auch normales Backpulverder Natron?

    Gefällt 1 Person

    1. Mein Lieber, ich wollte beizeiten Freunde von mir mal fragen, die Lebensmittelchemiker sind – auf dass die mir mal genauer erklären, wie das zusammenhängt und was da passiert. Ich weiß es noch nicht. Nik Sharma schreibt übersetzt: „Weinstein verhindert die Kristallisierung, indem es Sukrose „invertiert“, und es zerfällt in Glukose und Fruktose, was die Kristallbildung unterbricht.“ Es scheint schon um Tartrat, was ja in Weinstein/Weinstein-Backpulver ist, zu gehen. Aber Genaueres weiß ich auch (noch) nicht.

      Gefällt mir

  2. Das sieht wirklich phänomenal aus und ich liebe es, deine Texe zu lesen 🙂 Den Song von Chet finde ich ab 1:00 saugut 🙂 (Vorher würde ich Gefahr laufen, einzunicken und mir den Dessertlöffel ins Auge zu stoßen.) So ein schöner Blog!

    Gefällt 1 Person

    1. Es stimmt, die Nummer kommt ziemlich schleppend aus den Puschen. Ich werde die Plattenfirma anschreiben und bitten, Warn-Aufkleber auf die CDs zu drucken, dass man den Titeltrack der Scheibe bitte nur mit diesen Chemielaborbrillen hören soll, damit nicht plötzlich ein Dessertlöffelstiel die Pupille am Gucken hindert. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s