Köstliches und Fixes zum Wut-Wegkochen: Pasta mit zerhackten Walnusskernen, Gorgonzola, Schinken und Kräutern

5 Gedanken zu “Köstliches und Fixes zum Wut-Wegkochen: Pasta mit zerhackten Walnusskernen, Gorgonzola, Schinken und Kräutern”

  1. moin Ole,
    herrlich dein Text und auch der des Rezeptes. Eine sehr schöne Idee das Rezept mal „anders“ als sonst zu verfassen. Gefällt mir richtig, richtig gut. Du triffst es wieder genau.
    Sei herzlichst gegrüßt,
    Karin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s